Ein paar Grußworte von Esragül Schönast - Die Sehnsucht nach Weise Wortwahl

Ein paar Grußworte von Esragül Schönast – Die Sehnsucht nach Weise Wortwahl

Esragül Schönast

Schönen guten Tag,

wieder melde ich mich mit den Worten, einige Zeit abwesend gewesen zu sein und wieder muss ich meine Sehnsucht zum Ausdruck bringen.

So ist das mit meinem Blog seit einigen Jahren nun schon. Zeitweise finde ich die Möglichkeit, soviel Energie und Zeit zu investieren, wie ich möchte und zeitweise überwiegt der Alltag so sehr, dass ich es leider nicht organisiert kriege, all das weiter zu teilen und zu schreiben, was mir auf der Seele liegt. Kismet würde ich jetzt  gerne sagen (kismet kann man als Schicksal übersetzen).

Mein Sohn ist nun 20 Monate alt und sein Geschwisterchen

Weiterlesen

Eine Generation, die zunehmend in den besten Lebensjahren mit Burn-out zu kämpfen hat, entwirft für ihre eigenen Kinder einen Lebensweg mit noch mehr Tempo, noch mehr Leistung, noch mehr »Förderung«. Sie funktioniert Kindergärten zu Schulen um, weil sie glaubt, Kinder, die früh Mathe lernen, seien schneller am Ziel. Moment einmal – an welchem Ziel? - Herbert Renz-Polster

„Eine Generation, die zunehmend in den besten Lebensjahren mit Burn-out zu kämpfen hat, entwirft für ihre eigenen Kinder einen Lebensweg mit noch mehr Tempo, noch mehr Leistung, noch mehr »Förderung«.” – Weise Zeilen

Herbert Renz-Polster

“Und sorgt so dafür, dass auch der nächsten Generation die Zeit und die Kraft fehlen, um für Kinder zu sorgen. Es ist an der Zeit, dass wir den Evolutionsalarm ernst nehmen. Sie funktioniert Kindergärten zu Schulen um, weil sie glaubt, Kinder, die früh Mathe lernen, seien schneller am Ziel. Moment einmal – an welchem Ziel?”

Weiterlesen