So einfach ist es. Wenn etwas in Deinem Leben endet, dient es Deiner Entwicklung. Deshalb ist es besser loszulassen und vorwaerts zu gehen, beschenkt mit den jetzt gemachten Erfahrungen.Es ist kein Zufall, dass du das hier jetzt liest. Wenn dieser Text dir heute begegnet, dann deshalb, weil du die Voraussetzungen erfüllst und verstehst, dass nicht ein einziger Regentropfen irgendwo auf dieser Welt aus Versehen auf einen falschen Ort füllt.

Was zu Ende ist, ist zu Ende

Unbekannt

So einfach ist es. Wenn etwas in Deinem Leben endet, dient es Deiner Entwicklung. Deshalb ist es besser loszulassen und vorwaerts zu gehen, beschenkt mit den jetzt gemachten Erfahrungen.

Es ist kein Zufall, dass du das hier jetzt liest. Wenn dieser Text dir heute begegnet, dann deshalb, weil du die Voraussetzungen erfüllst und verstehst, dass nicht ein einziger Regentropfen irgendwo auf dieser Welt aus Versehen auf einen falschen Ort füllt.

Aus Indien

Ähnliche weise Texte findest du: hier.

Weiterlesen

https://pixabay.com/de/junge-strand-sand-ufer-wasser-925319/

“Der Junge und die Seesterne“ – Kinder sind und bleiben die wahren Idole

Patrick Porter

Ein furchtbarer Sturm kam auf. Der Orkan tobte. Das Meer wurde aufgewühlt und meterhohe Wellen brachen sich ohrenbetäubend laut am Strand.

Nachdem das Unwetter langsam nachließ, klarte der Himmel wieder auf. Am Strand lagen aber unzählige von Seesternen, die von der Strömung an den Strand geworfen waren.

Ein kleiner Junge lief am Strand entlang, nahm behutsam Seestern für Seestern in die Hand und warf sie zurück ins Meer.

Da kam ein Mann vorbei. Er ging zu dem Jungen und sagte: „Du dummer Junge! Was du da machst ist vollkommen sinnlos. Siehst du nicht, dass der ganze Strand voll von Seesternen

Weiterlesen

Welche Dinge machen dich glücklich? Meine meinen persönlichen Glücklichmacher kannst du hier lesen ...

Meine Glücklichmacher

Esragül Schönast

Die Themen, mit welchen Dingen ich Momente des Glücks und der Freude erlebe, bringen heute meine Feder zum Schwingen.

Wer Weise Wortwahl ein bisschen verfolgt, weiß dass ich an den Zauber von kleinen Dingen glaube. Ich glaube, dass sich das Glück in vielen kleinen Dingen versteckt hält …

Der Regen

Was oft als „mieses Wetter“ bezeichnet wird, würde ich als Wunder bezeichnen. Wenn ich bei mir auf der Couch im Wohnzimmer gemütlich eingekuschelt bin und es schüttet urplötzlich in Strömen. So scheu ich keine Mühe und stehe sofort auf und mach die Balkontür auf. Lediglich um diesem tollen, wundervollen Tönen

Weiterlesen