Reisen ist eine Erfahrung, die fördert, die glücklich macht, die Freude bereitet, die Erfahrungen mit sich bringt, die einen reifer macht, die Spaß bringt und und und ... Hier mein erster Beitrag zu unserer dreitmonatigen Reise (mit Baby). blog reisen travel mama blog reise mit baby türkei italien reisetipps leben lieben lachen

Tipp fürs Leben: Reise!

Esragül Schönast

Liebe Leute hallo und schönen guten Tag,

Reisen, Urlaub, Welt, Ziele, Erlebnis, Erfahrung, Blogger, Tipps, Freude, Lachen, Erfahrung, Alltag, Routine, Pause, Digitale Nomaden, Ziele, Wege, Schöne Orte

wer Weise Wortwahl verfolgt, hat vielleicht mitbekommen, dass wir derzeit uns auf Reisen befinden. Ich dachte ich schreibe sicherlich einen Post oder sogar einige über all das Erlebte, wenn ich wieder zurück bin. Doch heute hat es mich gepackt. Die Schreibenslust. Die Teilenslust.

 

Zunächst einmal. Wo sind wir und wie können wir solange unterwegs sein? Diese Frage stellen uns fast alle, die wir kennen und kennen lernen. Daran kann man schon erkennen, wie selten und außergewöhnlich solch eine Reise ist.. Wie schade…

 

Reisen, Urlaub, Welt, Ziele, Erlebnis, Erfahrung, Blogger, Tipps, Freude, Lachen, Erfahrung, Alltag, Routine, Pause, Digitale Nomaden, Ziele, Wege, Schöne Orte
#ihavethisthinswithfloors #alacati

Vor 13 Monaten kam unser Sohn auf

Weiterlesen

Ein Fuhrmann saß auf seinem vollbeladenen Wagen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Stadt. “Schaffe ich es noch vor den Abend in die Stadt?”, fragte er einen Fußgänger, den er auf dem Weg traf. “Sicher”, antwortete dieser, „aber Sie müssen langsam fahren.” Der Fuhrmann dachte bei sich: “Der spinnt ja!”, peitschte seine Pferde und fuhr noch schneller auf der holprigen Straße. Plötzlich brach ein Rad, der Wagen stürzte und seine Ladung polterte auf die Straße. Der Fußgänger holte den Fuhrmann ein und sprach: “Sehen Sie nun, dass ich Recht hatte? Ich komme zu Fuß vor Ihnen in die Stadt. Sie werden es aber nicht mehr schaffen, bis die Tore schließen. Deshalb merken Sie sich: Eile mit Weile, und Sie werden das Ziel auch erreichen.“

„Eile mit Weile – auch langsam kommt man ans Ziel“ – Text mit übertragbarer Wirkung auf das Leben

Unbekannt

Ein Fuhrmann saß auf seinem vollbeladenen Wagen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Stadt.

“Schaffe ich es noch vor den Abend in die Stadt?”, fragte er einen Fußgänger, den er auf dem Weg traf.

“Sicher”, antwortete dieser, „aber Sie müssen langsam fahren.”

Der Fuhrmann dachte bei sich: “Der spinnt ja!”, peitschte seine Pferde und fuhr noch schneller auf der holprigen Straße.

Plötzlich brach ein Rad, der Wagen stürzte und seine Ladung polterte auf die Straße.

Der Fußgänger holte den Fuhrmann ein und sprach:

“Sehen Sie nun, dass ich Recht hatte? Ich komme zu Fuß vor Ihnen in die Stadt.

Weiterlesen