"Der alte Großvater und sein Enkel" – Eine herzergreifende Geschichte- Zeilen, die sehr viel lehren und das Herz berühren.

„Der alte Großvater und sein Enkel“ – Eine herzergreifende Geschichte

Lew Tolstoi

Es war einmal ein Großvater, der schon sehr, sehr alt war. Seine Beine gehorchten ihm nicht mehr, die Augen sahen schlecht, die Ohren hörten nicht mehr viel und Zähne hatte er auch keine mehr.

Wenn er aß, floss dem alten Mann die Suppe aus dem Mund. Der Sohn und die Schwiegertochter ließen ihn deshalb nicht mehr am Tisch mitessen, sondern brachten ihm sein Essen hinter den Ofen, wo er in seiner Ecke saß.

Eines Tages, als man ihm die Suppe in einer Schale hingetragen hatte, ließ er die Schale fallen und sie zerbrach. Die Schwiegertochter machte dem Greis Vorwürfe, dass

Weiterlesen

Aus dieser Geschichte kann man sehr viel Mut und Motivation schöpfen. Zwischen den Zeilen steckt sehr viel Weisheit ...

Warum alles einen Sinn haben muss, zeigt dieser Schmetterling

Unbekannt

Ein Mann beobachtet, wie ein Schmetterling durch das schmale Loch seines Kokons zu schlüpfen versuchte und sich dabei abmühte. Lange kämpfte der Schmetterling. Schließlich bekam der Mann Mitleid, holte eine kleine Schere und öffnete damit ganz vorsichtig etwas den Kokon, sodass sich der Schmetterling leicht selber befreien konnte.

Aber was der Mann da sah, ließ ihn erschrecken. Der Schmetterling war ein Krüppel. Er konnte nicht richtig fliegen, stürzte immer wieder ab. Auch auf seinen Beinen konnte er sich nicht halten.

Der Mann erzählte einem bekannten Biologen davon und wie er dem Schmetterling geholfen hatte. Der Biologe antwortete ihm:

„Das war

Weiterlesen

Die Motivation hinter Weise Wortwahl

“Auch Worte sind Taten.“ – Warum gibt es Weise Wortwahl?

Ludwig Wittgenstein

In einem Blogpost schrieb ich bereits, warum ich „weise“ Wortwahl mit dem geistreichen Wort „weise“ ausgeschmückt habe. Heute möchte ich – soweit es mir möglich ist – davon erzählen, warum ich bemüht bin weise Worte zu teilen.

Vorweg muss ich sagen, dass Weise Wortwahl und die damit verbundene Arbeit bzw. Leidenschaft ein riesen großes Gefühl ist, was für Worte kaum zugänglich ist. Doch werde ich es versuchen.

Ich teile Zitate, die meines Erachtens einen gewissen Charakter haben. Dieser Charakter zeichnet sich daduruch aus, dass diese Zitate und Sätze aus ein paar Worten bestehen, aber viel weiter reichen. Sie besitzen die

Weiterlesen

Warum heißt Weise Wortwahl "weise" Wortwahl?

“Der Weise hat seinen Mund im Herzen.“ – Warum Weise Wortwahl „weise“ Wortwahl heißt

Unbekannt

Was ist denn eigentlich weise? Wer genau weiß denn, wer oder was weise ist? Ist es wichtig, weise zu sein? Diese Fragen sind es wert, mal durchdacht zu werden …

Wenn man Weisheit hört denkt man an „Erfahrung“, „Alter“, „Belesenheit“ und „innere Ruhe“ – zumindest ich. Doch kann man Weisheit so pauschal beschreiben? Warum ist mir das Wort „Herz“ in diesem Zusammenhang nicht direkt eingefallen? Kann denn nicht jeder auf seine Art und Weise weise sein? Während des Nachdenkens über des Begriffes „weise“, kommen bei mir immer mehr Fragen auf und damit bin ich vielleicht genau da, wo ich hin

Weiterlesen