Ein Buch hat viele Vorzüge: Es regt die Phantasie an, vergrößert den Wortschatz, eröffnet uns andere Welten und ist dennoch an keinen Ort gebunden. Sollte Sie das nicht überzeugen: Unter einem wackligen Tischbein wirken selbst schlechte Bücher noch Wunder. Probieren Sie das mal mit ihrem Fernseh-Apparat. - Andreas Bechstein

Ein Buch hat viele Vorzüge: Es regt die Phantasie an, vergrößert den Wortschatz, eröffnet uns andere Welten und ist dennoch an keinen Ort gebunden. Sollte Sie das nicht überzeugen: Unter einem wackligen Tischbein wirken selbst schlechte Bücher noch Wunder. Probieren Sie das mal mit ihrem Fernseh-Apparat.

Andreas Bechstein

Kommentar verfassen