Charlie Chaplin hat sein Gleichgewicht gefunden. Ein Text über Selbstachtung und Selbstvertrauen. Wie man am Besten zu sich selbst findet und sich liebt ...

Wundervoller Text über das Selbstbewusstsein – “Als ich mich selbst zu lieben begann“

Charlie Chaplin

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist – von da an konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich: Das nennt man „Vertrauen“.

Als ich mich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich: Das nennt man „authentisch sein“.

Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen und

Weiterlesen

Sowie die Regentropfen den Pflanzen Leben schenken, sollen deine Enttäuschungen die schlechten Tage begraben und bessere Zeiten zum Leben erwecken. Sowie die Blätter im Herbst von den Bäumen abfallen, um im Frühling wieder neu aufzublühen, sollen die Traurigkeiten deines Lebens, dich auffordern mit Hoffnung und Mut an den Zauber eines Neubeginns zu glauben. Sowie der Samenkorn von heute, zu der prachtvollen Pflanze von morgen erwachsen wird, so wird dein Kummer von heute schon morgen verwelken und zu deiner unverzichtbaren, erleuchtenden Erfahrung werden. - Esragül Schönast

Trostwünsche aus der Natur

Esragül Schönast

Sowie die Regentropfen den Pflanzen Leben schenken, sollen deine Enttäuschungen die schlechten Tage begraben und bessere Zeiten zum Leben erwecken. Sowie die Blätter im Herbst von den Bäumen abfallen, um im Frühling wieder neu aufzublühen, sollen die Traurigkeiten deines Lebens, dich auffordern mit Hoffnung und Mut an den Zauber eines Neubeginns zu glauben. Sowie der Samenkorn von heute, zu der prachtvollen Pflanze von morgen erwachsen wird, so wird dein Kummer von heute schon morgen verwelken und zu deiner unverzichtbaren, erleuchtenden Erfahrung werden.

Weiterlesen

Esragül Schönast - Eine kleine Geschichte über mich und meine Welt ...

Mein Name ist meine Geschichte

Esragül Schönast

Komm setz dich und nimm ein Çay. Heute möchte ich von ein paar ganz persönlichen Erlebnissen aus meiner Geschichte erzählen …

Mein Name ist Esragül Schönast. Dabei ist Schönast eine Übersetzung meines Familiennamens. Sozusagen mein Künstlername. Wieso, weshalb ich mich dazu entschieden habe, hat verschiedene Gründe. Sehr viele Gründe… Doch im Endeffekt war es eine bewusste Entscheidung und ich denke eine gute Wahl.

Denn …

Man kann es vielleicht herauslesen der Name ist türkischen und arabischen Ursprungs. Esra ist arabisch und Gül ist türkisch. Schönast ist deutsch. (: Ich bin geboren in einem wunderschönen Land, in einem seiner schönen Gebiete

Weiterlesen