Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben; Sie haben meine Phantasie beflügelt. Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten; Sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt. Ich danke allen, die mich belogen haben; Sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt. Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben; Sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen. Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben; Sie haben meinen Mut geweckt. Ich danke allen, die mich verlassen haben; Sie haben mir Raum gegeben für Neues. Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben; Sie haben mich wachsam werden lassen. Ich danke allen, die mich verletzt haben; Sie haben mich gelehrt, im Schmerz zu wachsen. Ich danke allen, die meinen Frieden gestört haben; Sie haben mich stark gemacht, dafür einzutreten. Vor allem aber danke ich all jenen, die mich lieben, so wie ich bin; Sie geben mir die Kraft zum Leben!

„Ich danke allen, die meine Träume belächelt, mich belogen und mich verlassen haben“ – Wahre Erkenntnisse!

Paulo Coelho

Ich danke allen, die meine Träume belächelt haben.
Sie haben meine Phantasie beflügelt.

Ich danke allen, die mich in ihr Schema pressen wollten.
Sie haben mich den Wert der Freiheit gelehrt.

Ich danke allen, die mich belogen haben.
Sie haben mir die Kraft der Wahrheit gezeigt.

Ich danke allen, die nicht an mich geglaubt haben.
Sie haben mir zugemutet, Berge zu versetzen.

Ich danke allen, die mich abgeschrieben haben.
Sie haben meinen Mut geweckt.

Ich danke allen, die mich verlassen haben.
Sie haben mir Raum gegeben für Neues.

Ich danke allen, die mich verraten und missbraucht haben.
Sie haben mich

Weiterlesen

Wenn du anfängst, Grenzen zu setzen, werden dir einige Menschen vorwerfen, egoistisch zu sein. Aber das ist nicht wahr. Denn was ist daran selbstsüchtig, gut für sich selbst zu sorgen und darauf zu achten, dass du genug Zeit und Kraft dafür hast, deine eigenen Projekte durchzuführen? Ist es nicht vielmehr ein Zeichen von Egoismus, wenn man von dir verlangt, deine eigenen Interessen zurück zu stellen, damit du für andere da sein kannst? Lass dich nicht länger manipulieren, sondern prüfe, was du geben kannst. Je besser du darauf achtest, dass es dir gut geht, desto mehr kannst du auch für andere da sein, wenn sie dich wirklich brauchen.

Ist es egoistisch Zeit nur für sich zu nehmen?

Lezah

Wenn du anfängst, Grenzen zu setzen,
werden dir einige Menschen vorwerfen,
egoistisch zu sein.

Aber das ist nicht wahr.

Denn was ist daran selbstsüchtig,
gut für sich selbst zu sorgen und darauf zu achten,
dass du genug Zeit und Kraft dafür hast,
deine eigenen Projekte durchzuführen?

Ist es nicht vielmehr ein Zeichen von Egoismus,
wenn man von dir verlangt,
deine eigenen Interessen zurück zu stellen,
damit du für andere da sein kannst?
Lass dich nicht länger manipulieren,
sondern prüfe, was du geben kannst.

Je besser du darauf achtest,
dass es dir gut geht,
desto mehr kannst du auch für andere

Weiterlesen

Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was uns glücklich macht und nicht das, was am Besten ist.Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, wonach uns ist und nicht das, was andere von uns erwarten.Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun, was unser Gefühl uns sagt und nicht das,was für die Gefühle der anderen das Beste ist.

Vielleicht sollten wir manchmal einfach nur leben …

Unbekannt

“Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun,
was uns glücklich macht und nicht das, was am Besten ist.

Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun,
wonach uns ist und nicht das, was andere von uns erwarten.

Vielleicht sollten wir manchmal einfach das tun,
was unser Gefühl uns sagt und nicht das,
was für die Gefühle der anderen das Beste ist.”

Vielleicht …

Weiterlesen