Goethe, Schiller, Hesse und viele andere der großen Denker haben ein "Und" an den Satzanfang gesetzt. Und wir sollen das nicht dürfen. - Esragül Schönast

Goethe, Schiller, Hesse und viele andere der großen Denker haben ein „Und“ an den Satzanfang gesetzt. Und wir sollen das nicht dürfen.

Esragül Schönast

Kommentar verfassen