Zeit ist Geld? Zeit ist Leben! – Zeilen, über die jeder mal nachdenken sollte

Zeit ist Geld? Zeit ist Leben! – Man muss sie nur zu nutzen wissen …

Esragül Schönast

“Zu den wertvollsten aller Gaben
zählt, sich Zeit zu nehmen und zu haben …
und zum Kostbarsten seit Menschengedenken,
jemand diese Zeit zu schenken.”
– Oskar Stock 

Liebe Weise Wortwahl Leser und Leserinnen,
ich meldete mich vor einigen Tagen zurück und schrieb, dass ich mir, zusammen mit der Geburt meines Sohnes, eine Auszeit gegönnt hatte. In dieser Zeit war alles zweitrangig oder hatte überhaupt keinen Rang. Das habe ich bewusst, gewollt und geplant so organisiert und dabei wieder Einiges vom Leben gelernt. Daher möchte ich heute meine Gedanken mit euch darüber teilen, warum ich denke, wie wichtig es ist, sich Zeit zu

Weiterlesen

Bedenke, dass große Liebe und große Ziele immer mit großem Risiko verbunden sind. Sei achtsam mit Dir selbst und mit anderen. Übernimm die Verantwortung für Deine Handlungen. Sei Dir bewusst, dass ein nicht erfüllter Wunsch manchmal eine wunderbare Fügung sein kann, auch wenn es anfangs nicht so erscheint. Lerne die Regeln, damit Du weißt, wann Du sie angemessen brechen kannst. Lass nicht zu, dass ein Streit eine Freundschaft zerstört. Hast Du einen Fehler begangen, steh dazu und unternimm unverzüglich alles, um ihn wiedergutzumachen. Verbringe täglich einige Zeit mit Dir selbst. Nimm Veränderungen an, aber verliere dabei nicht den Blick auf Deine Werte. Bedenke, dass manchmal Schweigen die beste Antwort ist. Lebe ein ehrbares, gutes Leben. Wenn Du im Alter zurückblickst, wirst Du dich daran erfreuen. Sorge für eine liebevolle Atmosphäre in Deinem Haus. Diese bildet das Fundament für Dein Leben. Bei Auseinandersetzungen mit Deinen Lieben lass die Vergangenheit außer acht und bezieh Dich nur auf die aktuelle Situation. Lass andere an Deinem Wissen teilhaben, denn so erlangst Du Unsterblichkeit. Übe Achtsamkeit im Umgang mit der Erde. Besuche einmal im Jahr einen Ort, an dem Du noch nie gewesen bist. Bedenke, die beste Beziehung ist jene, in der Deine Liebe größer ist, als die du selbst forderst. Bewerte Deine erreichten Ziele an dem, was Du aufgeben musstest, um sie zu erreichen. Wenn Du im Leben verlierst, frage Dich stets, was Du daraus lernen kannst. Widme Dich der Liebe und dem Kochen mit ganzer Hingabe und stetigem Bemühen.

Mit diesen 19 Lebenstipps, könnte man glücklich werden …

Dalai Lama
  1. Bedenke, dass große Liebe und große Ziele immer mit großem Risiko verbunden sind.
  2. Sei achtsam mit Dir selbst und mit anderen. Übernimm die Verantwortung für Deine Handlungen.
  3. Sei Dir bewusst, dass ein nicht erfüllter Wunsch manchmal eine wunderbare Fügung sein kann, auch wenn es anfangs nicht so erscheint.
  4. Lerne die Regeln, damit Du weißt, wann Du sie angemessen brechen kannst.
  5. Lass nicht zu, dass ein Streit eine Freundschaft zerstört.
  6. Hast Du einen Fehler begangen, steh dazu und unternimm unverzüglich alles, um ihn wiedergutzumachen.
  7. Verbringe täglich einige Zeit mit Dir selbst.
  8. Nimm Veränderungen an, aber verliere dabei nicht den Blick auf

Weiterlesen

Wie ich abschalte und warum das Abschalten ein Teil dessen ist, das Leben zu genießen ... – Esragül Schönast

Wie kann man am besten abschalten?

Esragül Schönast

Lieber Blog, liebe Leser, liebe Leserinnen,

ich begrüße euch zu einem neuen Text, bei dem meine Seele spricht und meine Finger fleißig tippen.

Mein heutiges Thema ist etwas, was mir bei der Arbeit öfter durch den Kopf geht: “Wenn ich später daheim bin, schmeiß ich mich auf die Couch und mache nix!”. Wer kennt´s? Also es geht darum, wie man am Besten abschaltet und warum das wichtig ist. Viel Spaß.

Die geliebte Couch

Wer kennt es nicht sich nach einem langen Tag, nach stressigen Stunden einfach auf die Couch setzen / legen und dabei abzuschalten und dieses kuschelige bequeme Gefühl

Weiterlesen

“Der Mensch. Er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt. Er lebt, als würde er nie sterben. Und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.“

Der Dalai Lama über den Menschen …

Dalai Lama

Der Dalai Lama wurde einmal gefragt, was ihn am meisten überrascht. Seine Antwort war:

“Der Mensch. Er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt. Er lebt, als würde er nie sterben. Und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt.“

Weiterlesen